Psychologe verrät Schlüssel zum Motivationsschub

Ich bin Afrikanischen

Hierzu bekomme ich nämlich häufig Fragen auf Instagram und auch, wenn ich schon einige Male darüber geschrieben habe, ich finde, es wird Zeit für einen neuen post. Denn es mag sein, dass es Leute gibt, denen wächst einfach von Geburtswegen nüscht auf die Hüfte oder sie haben einen ultragenialen Stoffwechsel oder aber sie haben ein Schilddrüsenproblem — ich hingegen muss echt aufpassen, dass der Ring um die Körpermitte nicht zum Rettungsring mutiert. Deshalb trainiere ich fast täglich mit meinen Lieblings-Youtube-Videos fürs Workout zu Hause. Aber das ist nicht der einzige Grund fürs Training. Die schöne Sportmode ist es… O:- Okay, okay, das war gelogen — denn schöne Sportmode allein bringt meinen Hintern leider noch nicht von der Couch. Also ist es letztlich egal, was genau ich beim Sport trage.

4 Comments

Mit einem erfüllten Lächeln im Gesicht, streichle ich liebevoll über seine Wange, während mein Herz vor Freude und Glück Limbo tanzt… Ein Moment, den ich persönlich sehr vermisse, aber auch einer, der mir Kraft gibt. Diese Sehnsucht hat aber nichts mit Einsamkeit wenig tun, sondern mit dem Wunsch einen Partner an meiner Seite zu haben! Einsamkeit ist k ein Arschloch! Ja, auch ich bin natürlich ab und zu einsam, und das ist außerdem normal. Aber, wie mit anderen Emotionen, die dich während einer Trennung begleiten, habe ich auch gelernt mit der Einsamkeit umzugehen. Wie ich das gemacht habe und welche konkreten Tipps ich für dich habe, um in diesen einsamen Momenten trotzdem das Positive wenig sehen und das Beste daraus wenig machen, darum geht es in diesem Artikel. Was ist Einsamkeit eigentlich? Zunächst müssen wir zwischen Einsamkeit und dem Alleinsein unterscheiden: Alleinsein ist ein Zustand, Einsamkeit ein Gefühl.

Einsam – trotz Babyglück

Eigen beliebt wurden Homeworkout-Videos auf Youtube und Live-Sessions auf Instagram. Ganz vorne mit dabei: Pamela Reif. Während der Corona-Krise hat das ganze nochmal einen ordentlichen Push bekommen und gefühlt jeder boater mindestens einmal zu einem ihrer Videos Sport gemacht. Ich bin seit etwa zwei Monaten ebenfalls am Start. Ich versuche, 5 mal die Woche jeweils 30min ein Pamela Reif Homeworkout wenig machen. Wenn mir mal die Energie oder Motivation fehlt, werden es manchmal nur mal. Das ist aber dennoch eine riesen Steigerung zu meinem Pre-Corona Sportlife.

Ich bin ein Feurig

Zwischen Fitnesssucht und Schweißbeweis

Mama sein macht einsam: Ich bin Mama — und fühle mich total alleine! Mamas bekommt die ungewohnte Zweisamkeit oft gar nicht gut. Eine Mutter erzählt von dem Spagat zwischen absolutem Glück und quälender Einsamkeit. Zu zweit einsam: Mutter sein ist manchmal ein einsamer Job Plötzlich ist alles anders: Wo früher ein fordernder Job, eine unterhaltsame Mittagspause mit den Kollegen und am Abend Sport, ein fröhlicher Mädelsabend oder ein feines Essen mit dem Partner auf dem Programm standen, geht es jetzt ganz schön ruhig zu. Der einzige Gesprächspartner ist kein wirklicher: Ein Baby, das noch nicht reden kann Eine Mutter berichtet von ihrer Einsamkeit im ersten Jahr mit Baby. Aber fangen wir vorne an. Die ersten Wochen mit Carlotta waren total gechilled. Mein Mann hatte einen Monat Elternzeit, wir haben uns gemeinsam an unser neues Leben zu dritt gewöhnt - und zusammen eine wunderschöne Zeit verbracht.

Der Disziplin auf die Sprünge helfen

Allerdings Sport treiben Psychologe verrät Schlüssel Teufel Motivationsschub So sieht das aktuelle Sportprogramm für die meisten von uns aus: alleine joggen oder auch mal ein Online-Workout. April , Uhr Seit Wochen schwitzen wir allein auf der heimischen Matte, drehen beim Joggen einsame Runden und bekommen Anleitung — wenn überhaupt — nur von Web-Coaches; Workout-Buddys, Allgemeinheit uns beim Cheaten ertappen, fehlen. Wir fragen Psychologe Peter Hahl: Was macht es mit uns, wenn wir non mehr in der Gruppe sporteln? Und wie bleiben wir jetzt motiviert? Laut Statista treibt die Hälfte aller Deutschen lieber in Gesellschaft Sport. Dies ist zurzeit leider nicht möglich — und das hat Auswirkungen. Auch Anerkennung mit Teamkollegen oder Mittrainierende bekommen wir durchgebraten.

Comment

478479480481482483484