Neue App: Das Tinder des Sports ist seit diesem Mittwoch zum Download verfügbar

Dating-App Sport Enorm

Sportdating funktioniert — und das hat gute Gründe Internet-Dating boomt wie kaum ein anderer Bereich im www. Aber auch kleinere Anbieter wie sportshout profitieren von diesem Trend. Und dabei sind Spezialanbieter wie sportshout eine gute Alternative.

Mehr zum Thema

Allgemeinheit App arbeitet auch mit Vereinen und Sportverbänden zusammen. Auf der Suche nach einem Tennispartner? Oder einer Begleitung für eine Wanderung? Andere Apps wie Friendsracket oder Gymder bieten zwar einen ähnlichen Service an. Screenshot aus der Tinder - Sportapp - zVg Simon Laager ist der Geschäftsführer der Sportmarketing-Agentur Fairmatch. Ihm kam die Idee Ende , wie er erzählt. Programmiert wurde Allgemeinheit App von der Firma newcom answer ag aus Muri-Gümligen. Das Ganze funktioniert dabei ähnlich wie Tinder.

Lerne heute noch nette Singles kennen!

Tinder, Bumble und Co. Viele wischen sich zwar auch zu Unterhaltungszwecken durchs Angebot, dennoch finden immer wieder Paare online zusammen. Exklusive Dating-Apps werben damit, dass bei ihnen nur die Schönsten, Reichsten oder Interessantesten zu finden sind. Wer Mitglied werden möchte, beschreibt sich non nur einfach anhand von Hobbys, Activity und Familienplänen, sondern muss auch seine fünf liebsten Edelmarken nennen. Diskretion ist besonders wichtig, da auch Celebrities bei Luxy auf Partnersuche gehen sollen — man kann also auch Profile ansehen, ohne dass dies demjenigen angezeigt wird. Lesetipp Der Haken für Normalsterbliche: Bei der Angabe des Jahreseinkommens beginnt Allgemeinheit niedrigste Kategorie, die du anklicken kannst, bei über

Comment

207208209210211212213