Die Lust an der offenen Hose: Was Exhibitionisten antreibt

Frau exhibitionist Vertrauen

Meist wird das Verhalten von sexueller Erregung begleitet und es kann zur Masturbation kommen. Handelt es sich um eine psychische Erkrankung? Das Krankhafte ist gegeben, wenn sich jemand nicht anders verhalten kann, wenn er völlig darauf eingeengt ist, auf eine bestimmte Art und Weise zu sexueller Befriedigung zu gelangen. Früher wurde von Perversion gesprochen, heute von Störungen der Sexualpräferenz. Es muss aber nicht immer ein psychisches Störungsbild vorliegen. Es können auch Menschen sein, die mit Alkohol oder Drogen intoxikiert sind und dadurch enthemmt sind. Oder es liegt eine Intelligenzminderung vor und derjenige verfügt nicht über ein sozial angemessenes Repertoire, um sexuelle Kontakte aufzubauen. Es kann sich ebenso um Menschen handeln, die kontaktgehemmt oder sozial nicht gut integriert sind und sich im Selbstwert stabilisieren wollen.

Ausgangslage

Diese Gabrielle hat gegen mich Strafanzeige erstattet! Dann gibt es die Homosexuellen Allgemeinheit sich nur männlichen Personen zeigen, Allgemeinheit Bisexuellen die sich Frauen und Männern zeigen, die pädophilien die vor Kinder die Hosen herunter lassen und nur sehr selten, dass Einer vor allen und jedem exhibiert. Exhibitionisten die sich erwachsenen Personen zeigen - wollen all the rage der Regel weder erschrecken, beleidigen, schänden und schon gar nicht gewalttätig sein.

Comment

142143144145146147148