Sie sucht Ihn - 40 Anzeigen

Beziehung mit einsamen Erzieher

Über Liebe und Treue, Ehe und Affären ist keineswegs zu allen Zeiten, und schon gar nicht in allen Gesellschaftsschichten, das Gleiche gedacht worden. Es gibt eine hübsche kleine Erzählung von Guy de Maupassant, die erschien und mit der er seinen Zeitgenossen noch einmal den Abgrund zeigen wollte, der ihre bürgerlich prüden Tugendvorstellungen von den gelassenen Liebeskonzepten des höfischen Jahrhunderts trennt. In dieser Novelle mit dem Titel Jadis unterhält sich eine sehr alte Dame, die noch in der heiteren Rokoko-Welt vor der Französischen Revolution aufgewachsen ist, mit ihrer Enkelin, die vollständig vom Ideal der Liebe bis zum Tod durchdrungen ist. Und in der Tat. Keine der Heldinnen der berühmten Ehebruch-Romane des

Weitere Beiträge zum Thema Monogamie

Manche Menschen hätten eine wichtige Fähigkeit, Allgemeinheit es für eine ernsthafte Beziehung braucht, nie erworben. In Verheiratete, Priester oder weit weg im Ausland Lebende verliebt man sich besser nicht — ausser man will eigentlich allein bleiben. Seelisch gesehen haben solche Menschen eine Fähigkeit nicht erworben, die wichtig für stabile Beziehungen ist. Jasmin schwebt wieder früher im siebten Himmel. Diesmal sei es bestimmt der Richtige, schwärmt sie.

Diese Woche

Eine jährige Frau war von einem virtuellen Heiratsschwindler um rund ' Franken betrogen worden. Dabei handelt es sich durchgebraten um einen Einzelfall: Im August berichtete die Solothurner Kantonspolizei von einer Mittfünfzigerin, die einem angeblich im Gefängnis sitzenden Mann ' Euro überwies. Und Sparbetrieb Kanton Zug liessen sich im April eine und eine jährige Frau auf eine Internetbeziehung ein und wurden dabei um rund eine halbe Million Franken betrogen. Die Betrüger geben sich unter falschen Identitäten in Partnerbörsen und all the rage sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram oder Snapchat als Verehrer aus. Dabei steht die Geldforderung anfänglich nicht im Vordergrund, sondern die Gespräche und Kontakte umdrehen sich um Beruf, Familie und eine gemeinsame Zukunft. Erst wenn die Betrüger das Vertrauen der Opfer haben, fragen sie nach Geld und erzählen herzzerreissende Geschichten von einem Unfall, von Krankheitsfällen, Behördenproblemen, familiären oder geschäftlichen Notsituationen.

Comment

523524525526527528529